DE EN NL

Optris CT P3 – Pyrometer zur berührungslosen Temperaturmessung an dünnen Kunststofffolien

Das neue Infrarot-Thermometer optris CT P3 misst in einem Spektralbereich von 3,43 µm und eignet sich somit hervorragend für die Temperaturmessung an dünnen PE-, PP- und PS-Kunststofffolien.

Die Temperatur ist einer der wichtigsten physikalischen Parameter bei der Herstellung von Kunststofffolien. Sie beeinflusst den Fertigungsprozess und die Qualität maßgeblich.

 

Die besondere Anforderung an berührungslos messende Infrarot-Thermometer sind die besonderen Eigenschaften von Kunststofffolien in Bezug auf den Transmissionsgrad. So sind die meisten Folien unter 1 mm Dicke für Pyrometer die im langwelligen Spektralbereich (8…14µm) arbeiten durchsichtig und lassen sich somit nicht messen. Deshalb arbeitet das optris CT P3 in einem schmalen Spektralbereich von 3,43 µm. Dies ermöglicht eine präzise Temperaturmessung von Kunststofffolien, zum Beispiel aus Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) oder Polystyrol (PS).

Für die Messung anderer Folienmaterialien bietet sich das Modell optris CT P7 an. Es arbeitet in einem Spektralbereich von 7,9 µm und ist somit bestens für die Messung an Folien aus Polyurethan (PU), Polyethersulfon (PES), Polyethylenterephthalat (PET) oder Teflon (PTFE) geignet.

Weitere Informationen zu unseren kompakten Infrarot-Thermometern und Infrarot-Kameras finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt Infrarot-Messtechnik.

ATEG Automation GmbH - Ihr Partner für Systeme und Komponenten in den Bereichen Messen, Steuern und Regeln sowie Bedienen und Beobachten

Im Produktbereich MSR finden Sie neben industriellen Infrarot-Sensoren und Industriethermometern als kompakte Infrarot-Thermometer oder Hochleistungs-Infrarotthermometer, Handpyrometer sowie Infrarotkameras für eine berührungslose Temperaturmessung auch leistungsstarke Bildverarbeitungssysteme und Sensoren für vielfältige Anwendungen in der Prozessüberwachung und Qualitätssicherung. Nachgeschaltete Geräte wie Temperaturregler, Halbleiterrelais, feldbusunabhängige I/O-Systeme von Crevis, speicherprogrammierbare Steuerungen oder industrielle Router für den Teleservice, die Fernwartung und das Alarmmanagement zur Überwachung und Steuerung von Maschinen sowie Anlagen machen aus der einzelnen Komponente eine Systemlösung.

Zum Bereich Bedienen und Beobachten zählt die Dateneingabetechnik mit Industrietastaturen, Mauszeigeräten wie Trackballs oder Touchpads und Handbediengeräten sowie die Anzeigentechnik mit Industrie-Monitoren, LCD- bzw. LED-Großanzeigen und Digitalanzeigen. Unsere Industrietastaturen werden zum Beispiel als Folientastaturen oder IP68-Tastaturen für eine leichte Reinigbarkeit angeboten. Zu den besonders robusten Industrietastaturen zählen die Ausführungen als Metalltastatur und Edelstahltastatur. Für hygienesensible Branchen gibt es spezielle Medizintastaturen, Hygienetastaturen oder Silikontastaturen, die je nach Anwendung auch mit antimikrobiellen Eigenschaften ausgestattet sind. Unsere Monitore sind ebenfalls in verschiedenen Varianten als Industrie-Monitor zum Einbau oder als Desktop-Version lieferbar. Mit weiteren Optionen wie einem kapazitiven bzw. resistiven Touchscreen oder zusätzlichen Funktionstasten wird aus einem Industrie-Monitor kostengünstig sowie schnell ein kundenspezifisches HMI-Terminal.

Weitere Informationen über unser Angebotsspektrum finden Sie auf diesen Internetseiten.

Aktuelle AktionenAktuelle Aktionen

News

18.03.2016
Kompakte Edelstahl-Schubladentastatur mit Trackball
(Mehr)
17.02.2016
Treffen Sie uns auf der „all about automation“ in Essen
(Mehr)
17.11.2015
ATEG Automation wird autorisierter Distributionspartner von Red Lion Controls
(Mehr)
Alle News »