Optikkalkulator für Wärmebildkameras

Bestimmen Sie mit dem Optikkalkulator das Messfeld auf der zu analysierenden Objektoberfläche.

Wählen Sie Ihre Infrarotkamera mit Objektiv aus und tragen Sie die Entfernung zum Messobjekt ein.

Anhand dieser Daten werden Messfeldmaße, Pixelgröße (IFOV) und 3x3 Pixel (MFOV), bzw. 2x2 Pixel (MFOV) errechnet. Damit können Sie Ihre Wärmebildkamera optimal positionieren und Messfehler vermeiden.

Kontakt & Beratung

Sollten Sie ein gesuchtes Produkt oder die richtige Lösung nicht finden, benötigen technische Unterstützung bei der Auswahl, sprechen Sie uns gerne an.

Unser Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

+49 2191 591457-0

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Freitag

8 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr

Schreiben Sie uns:

13 + 5 =
* Pflichtfeld