Industrie-Monitore

Unsere Industrie-Monitore wurden speziell für den harten Einsatz in rauer Umgebung entwickelt. Es werden ausschließlich hochwertige und äußerst zuverlässige TFT-Displays verwendet, die für den 24 Stunden Dauerbetrieb geeignet sind. Alle Monitore besitzen frontseitig die Schutzart IP65 und sind standardmäßig mit einer optisch entspiegelten Glasscheibe ausgestattet.
Diese Schutzscheibe kann durch einen Touchscreen ersetzt werden. Hierzu stehen resistive, kapazitive oder SAW Touchscreens zur Verfügung.
So wird aus einem Industrie-Monitor sehr schnell ein Monitorbedienfeld. Optional können die Frontplatten oder Gehäuse aus eloxiertem Aluminium in jeder Farbe lackiert oder auch in Edelstahl ausgeführt werden.
Durch die große Vielfalt an Bildschirmdiagonalen von 6,4“ bis 55“ und die Flexibilität in der mechanischen Ausführung lässt sich für fast jede Anwendung ein passender Industrie-Monitor finden. Auch kundenspezifische Industrie-Monitore lassen sich so kostengünstig und in kurzer Zeit realisieren.

Industrie-Monitore in Gehäuseversion

Unsere Industrie-Monitore als Desktop-Version im Metallgehäuse mit Bildschirmdiagonalen von 10“ bis 55“ bestechen durch ihre robuste Ausführung für den zuverlässigen, dauerhaften Betrieb unter extremen Bedingungen. Mit einem VESA Standard-Anschluss auf der Gehäuserückseite ausgestattet lässt sich jeder Industrie-Monitor besonders einfach mit einem Standfuß oder einer Wand- bzw. Deckenhalterung befestigen. Selbstverständlich stehen auch bei den Gehäuseversionen Optionen wie kapazitive, resistive oder SAW Touchscreens, die Möglichkeit der farblichen Gehäuseanpassung ober verschiedene Versorgungsspannungen zur Verfügung.

Industrie-Monitore in Frontpaneleinbau-Version

Die wohl am häufigsten eingesetzte Industrie-Monitor Variante ist die zum modularen Schalttafeleinbau. Die Montage erfolgt über die rückseitig an der Aluminium- oder Edelstahlfrontplatte angebrachten Gewindebolzen. So wird frontseitig der Schutzgrad IP65 gewährleistet und es sind keine störenden Befestigungsschrauben sichtbar. Diese Industrie-Monitor Baureihe ist mit Bildschirmdiagonalen von 6,4“ bis 32“ lieferbar. Neben den gängigen Optionen wie Touchscreens in resistiver, kapazitiver oder SAW-Technologie lassen sich gerade bei diesen Industrie-Monitor Versionen die Frontplatten besonders einfach und kostengünstig kundenspezifisch anpassen.

Industrie-Monitore für 19" Einbau

Die Industrie-Monitore dieser Baureihe besitzen eine Frontplatte mit 84TE (482,6mm) aus eloxiertem Aluminium für den Einbau in entsprechende 19“ Schaltschränke oder 19“-Racks nach IEC 917-2-2 Standard. Hier sind Bildschirmdiagonalen bis 20“ möglich. Auf Wunsch können diese Industrie-Monitore ebenfalls durch Touchscreens, Frontplatten aus Edelstahl und verschiedene Spannungsversorgungen an die jeweilige Anwendung individuell angepasst werden.

Filter zurücksetzen
Ausführung
Displaygröße
Bildschirmauflösung
Touchtechnologie
Filter zurücksetzen
Beratung & SupportAnika Wüstenanika.wuestennothing@ateg.de+49 (0) 2191-591457-40E-Mail senden

Kontakt & Beratung

Sollten Sie ein gesuchtes Produkt oder die richtige Lösung nicht finden, benötigen technische Unterstützung bei der Auswahl, sprechen Sie uns gerne an.

Unser Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

+49 2191 591457-0

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Freitag

8 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr

Schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld